Geocaching am Abend

Heute Abend haben wir mit dem Fahrrad uns wieder auf den Weg gemacht, um Chaches zu finden. Fünf Stück haben wir dieses mal gefunden.

Advertisements

Geocaching

Nach langer Zeit, nämlich 9 Monaten, sind wir heute mal wieder geocachen gewesen. Wir mussten erstmal wieder einen Blick dafür bekommen, so dass wir für das erste Cache ziemlich lange brauchten *rotwerd*
Aber mit dem Fahrrad haben wir dann im Laufe des Nachmittages doch 9 Caches gefunden.

Neue Fahrräder mussten her

„Wir sind zu alt für Mountainbikes“, stellte mein Mann fest und begründete damit auch unsere Fahrradfahrunlust. So sind wir am Freitag Nachmittag nur mal zum schauen ins Fahrradgeschäft gefahren. Promt haben wir auch zwei Trekkingbikes gefunden, die wir erstmal haben zurückstellen lassen. Nach einer Nacht schlafen, sind wir gestern wieder ins Fahrradgeschäft und haben Nägel mit Köpfen gemacht und die beiden Räder gekauft.

Die heutige kleine Fahrradtour haben wir gleich mit Geocaching verbunden. Acht Caches haben wir heute gefunden, bevor wir rechtzeitig vorm Gewitterregen nach Hause gekommen sind.

08.08.

Das Nicht-Stöckchen von Frau Landgeflüster!

Foto des Tages:
puh, da habe ich doch glatt verpasst einen Foto zu knipsen. 😦

Zitat des Tages:
„Du hast heute auch einen kleinen Trallafitti unterm Pony!“

Wetter des Tages:
20°C, Sonne, Wolken, Regen und einen Donner

Hauptaktivität des Tages:
Geocaching mit den Fundorten

Film des Tages:
keiner

Musik des Tages:
keine

Essen des Tages:
fangfrische Lachsforelle mit Kartoffeln

Buch des Tages:
keines

Weiter geht es am 09.09.2011