Hochwasser 2011: Teil4

Das Kapitel „Hochwasser“ wird mit diesem Artikel geschlossen. Die Straßen sind wieder freigegeben und es ist gimpfliger abgelaufen, als angekündigt war.
Solch ein Bild, wie vorgestern aufgenommen, gehört heute schon der Vergangenheit an.

Kurzes Lebenszeichen

Hier ist die Lage unverändert. Der Pegel hält sich immer noch bei ca. 630 cm, die Seenplatte bleibt uns also weiter erhalten.
Zwischenzeitlich war hier auch das Telefon und Internet lahmgelegt, da das Grundwasser in ein Kabelschacht gelaufen ist.