Kürbissuppe

Tine von Tinschns Welt sucht Kübisrezepte. Leider habe ich auch „nur“ eine Suppe im Angebot, die jedoch super lecker schmeckt!

Zutaten für ca. 10 Personen:

  • 2 1/2kg Muskatkürbis
  • 2 Porreestangen
  • frischer Ingwer
  • 1 1/2 ausgepresste Orangen
  • 4 Schalotten
  • Butaris
  • ca. 2l Gemüsebrühe
  • Kürbiskerne
  • 2 kl. Becher Creme fraiche
  • Pfeffer

Zubereitung:
Die Schalotten würfeln und in Butaris anschwitzen. Den Kürbis und den Porree in Stücke schneiden und hinzugeben. Die Gemüsebrühe darauf gießen und 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Frischen Ingwer nach Geschmack dazugeben und alles pürieren. Nochmals aufkochen und den Orangensaft zugeben. Nach belieben pfeffern.

TIPP: Creme fraiche extra auf den Teller Suppe geben und die Kürbiskerne darüber streuen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Kürbissuppe

  1. Pingback: Herbstzeit – Einmachzeit | notiert in Rinteln

  2. Pingback: Freitags-Füller 05.10.2012 | notiert in Rinteln

  3. Pingback: Kürbissuppe | Jessys Landküche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s